Haar mit Arganöl

  • Marokkanisches Arganöl
  • Marokkanisches Arganöl

    In letzter Zeit sieht man überall Arganölprodukte. Oft als Wundermittel bejubelt. In Form von reinem Arganöl, oft aber auch in anderen Produkten verarbeitet. Arganöl-Shampoo, Arganöl-Haarmasken, Arganöl-Hautpflege. Es gibt alles auf dem Markt! Arganöl wird aus den Früchten des Arganbaumes gewonnen. In Teilen Marokkos wächst ein Baum, der von den Einheimischen auch Baum der Schönheit genannt wird. Die Früchte des Arganbaumes ähneln Oliven, Farbe und Struktur sind sehr ähnlich. Die Frucht enthält eine harte Nuss, die gepresst und gemahlen wird, um das Öl zu extrahieren. Für 1 Liter Öl werden 30 Kilogramm Nüsse benötigt. Arganöl wird deshalb auch als marokkanisches Gold bezeichnet.

    Die Kraft des reinen Arganöls für Ihr Haar

    Bio-Arganöl ist voll von natürlichen Vitaminen, Fettsäuren und Antioxidantien. Die Omega-3- und -9-Fettsäuren verleihen dem Öl seinen aufbauenden Charakter. Ihr Haar wird genährt und Spliss verschwindet wie Schnee in der Sonne. Trockenes und krauses Haar wird durch das Arganöl besonders gut gepflegt. Argan enthält große Mengen an Vitamin E. Vitamin E sorgt für kräftigeres Haar und fördert das Haarwachstum. Auch Ihr Haar wird durch Vitamin E vor äußeren Einflüssen geschützt. Wie Vitamin E sorgen die Antioxidantien im Öl dafür, dass Ihr Haar geschützt wird.

    Benutze

    Sie können Arganöl auf viele verschiedene Arten in Ihrem Haar verwenden. Eine Haarmaske ist beispielsweise ein sehr wirksames Mittel gegen krauses Haar, Arganöl kann auf die Kopfhaut einmassiert werden, um das Haarwachstum zu fördern, oder in die Spitzen einmassiert werden, um Spliss vorzubeugen. Dem Shampoo kann auch Arganöl zugesetzt werden. Die Leute vergessen oft, wie hart Shampoo manchmal sein kann. Aller Schmutz wird abgewischt, aber das trocknet oft auch die Haare aus. Ein paar Tropfen mit dem Shampoo während der Haarwäsche wirken Wunder. Ihr Haar wird genährt und fühlt sich nach der Haarwäsche weich an. Braucht Ihr Haar eine intensivere Pflege? Dann machen Sie eine Haarmaske mit Arganöl. Tragen Sie eine großzügige Menge Arganöl auf das handtuchtrockene Haar auf. Massieren Sie das Öl gut ein und wickeln Sie das Haar in ein Handtuch. Über Nacht einwirken lassen und das Haar gut ausspülen. Voilà, du hast weiche und strahlende Locken! Möchten Sie reines Arganöl kaufen, nachdem Sie diese Informationen gelesen haben? Dann klicken Sie auf diesen Link für das Produkt in unserem Webshop.
    INCI Argania spinosa Biologische arganolie morenatural more
arganolie biologisch Category_Blog puur vegan

← Älterer Eintrag Neuerer Beitrag →



Hinterlasse einen Kommentar